Andere Webseiten, die sich mit dem Thema Transgender beschäftigen

Hier bekommst Du eine bunte Mischung von anderen Webseiten präsentiert, die sich mit dem Thema Transgender beschäftigen. Dabei handelt es sich um eine Ansammlung von Weblinks, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Es werden lediglich deutschspachige Seiten aufgeführt, da es sonst den Rahmen sprengen würde. Jedenfalls ist ersichtlich, dass Du nicht allein bist. Es gibt überall trans orientierte Menschen. Lass Dich überraschen!

Transgender Forum ist eine Seite, die es schon lange gibt. Einige Zeit war sie wohl offline, inzwischen ist sie wieder erreichbar.
Ziemlich frequentiert ist TransTreff wo das Motto lautet "Hier kannst Du sein, wie Du Dich fühlst" und dann gibt es noch TransFamily eine deutsche Seite für Transmänner, Transfrauen, deren Angehörige und Freunde.

Für die Trans-Herren in Österreich gibt es TRANSMANN-Austria ein Verein für Menschen, die sich in ihrem Geburtsgeschlecht "weiblich" nicht wohl oder verstanden fühlen. Die deutsche Ausgabe dazu ist TransMann e.V.

Swiss girls wanna have fun ist das Motto der Seite GWHF. Eine weitere Schweizer Seite ist Transensyndikat.net

Für Crossdresser und Damenwäscheträger gibt es die Foren Crossdresser-Forum.de und Deutsches DWT / Transgender Forum. Das Crossdresser Forum hat auch einen Chat vorzuweisen, wo sich nette Leute tummeln, es ist für alle transgender Formen offen, dementsprechend bunt gemixt geht es in Forum und Chat zu.
Styling Tipps, Gedanken zu Crossdressing und auch Fun findest Du bei Agnes Crossdressing Guide.

Etwas besser als sein Ruf ist Travesta. Hier handelt es sich um eine kommerzielle Trans* dating Seite, im Forum finden sich aber auch ernsthafte Beiträge. Allerdings könnte das gesamte Portal einen Facelift vertragen und die "User Profile Policy" ist auch hinterfragenswürdig. Erwähnenswert sind die Gruppen TG----Kärnten, X-G-ausTria, X-G´s nylon-heels und noch X-G´s rendezvous.

Wenn es eine von uns Kärntnerinnen einmal nach Wien verschlug, konnten wir uns bei Genda ! super stylen lassen und mit anderen en femme rausgehen. Der Verein hatte sich das Ziel gesetzt, dass wir uns trauen und es schaffen gestylt in die Öffentlichkeit zu gehen. Leider hat das Genda im Herbst 2016 seine Pforten geschlossen etwas Neues soll aber im Aufbau begriffen sein. Lassen wir uns diesbezüglich überraschen.

Noch ein deutschsprachiges Forum für Transgender, Angehörige und Interessierte ist Gendertreff.

Last not least gibt es noch Trans-Austria ein Verein, der im österreichischen trans* Sektor schon so allerlei veranstaltet hat.

 

Zur Abdeckung der schwul-bi-lesbische Ecke gibt es noch http://www.rainbow.at/ ein Chat mit Videofunktion vorrangig sieht man da nackte Männer - oder Teile davon, Dating-Forum in dem man das heisse Date genauso findet wie einen Interessenten für total hässliche Sektgläser, Redaktionell mehr als mäßig, ab und zu Gewinnspiele (meist Veranstaltungseintritte die von rainbow gesponsort werden)

http://www.gayboy.at/
'Die' Österreichische Dating-Plattform. Redaktion seit einem guten Jahr nicht mehr vorhanden, dafür Werbung von Löwenherz, SexGodProject, den Grünen Andersrum, dem RKL Lambda...

http://www.ggg.at/
Redaktionell gut geführtes Portal von Herwig-Hakan Mader der auch ganz brauchbarer Fotograf ist und immer wieder mal Models sucht

http://www.queernews.at/
Das queere Nachrichtenportal schlechthin. Jutta Zalud kümmert sich in bewundernswerter Weise darum.

http://www.queerchat.at/
Juttas Chat: ein haufen lieber Leute aber recht wenig los, mittels IRC-client erreichbar!

http://www.gayromeo.com/
Internationale Dating-Plattform in vielen Sprachen, Focus auf Europa und Asien, durchwegs sehr detailierte Userprofile, zumeist geht's leider nur um das Eine, aber nicht nur: ich hab genau da meinen Mann kennengelernt.

http://www.planetromeo.com/
Neutraler Zugang zu gayromeo (siehe oben)

für Transgender, Angehörige und Interessierte